Fair-Play-Soccer-Turnier

Am Dienstag ging das traditionelle Fair-Play-Fußballturnier über die Bühne, bei welchem gleich 16 Mannschaften in vier Vierergruppen um den Einzug ins Viertelfinale kämpften. Hierbei war in jedem Team zumindest ein Mädchen dabei, da die Mädchen die ungeraden Tore erzielen mussten.

Bei dem Turnier wurde das Fair-Play groß geschrieben und es ging verletzungsfrei über die Bühne. Alle Mannschaften zeigten tolle Leistungen und im Finale musste sich ein Team der 1b, die FC Tiger Experten, gegen ein Team der 3b, der FC Flohmarkt, nur knapp im Elfmeterschießen geschlagen geben. Ein großer Dank gilt auch dem Sportlehrerteam, welches für einen reibungslosen Ablauf des alljährlichen Turniers sorgte.

 

Bilder