Lernlabor

In der 5. und 6. Schulstufe arbeiten unsere Schüler/innen phasenweise im Lernlabor. Dabei werden einzelne Themen des Lehrstoffes in projektorientierter Form selbstständig von den Kindern erlernt. Wichtig dabei sind die Abwechslung in der Erarbeitungsform, sowie das eigenständige Arbeiten. Die Lehrperson hat nur eine unterstützende Funktion und gibt Anregungen.

Das Lernlabor findet zweimal pro Semester für 1-2 Doppelstunden, je nach Thema, statt. In der 5. Schulstufe geschieht dies in den naturwissenschaftlichen Fachbereichen „Biologie und Umweltkunde“ sowie in „Geografie und Wirtschaftskunde“. In der 6. Schulstufe werden Themen aus den Unterrichtsgegenständen „Geschichte und politische Bildung“ sowie „Physik“ bearbeitet.