Wichtige Termine

 

02.04.2017 - 07.04.2017 Wintersportwoche der 2. Klassen - Hochkar/Göstling

Rookie-Finale Weinviertel

Am Freitag, den 17.03.2017 fand in Laa/Thaya das Rookie-Finale Weinviertel statt.
Die NNÖMS II Korneuburg nahm mit einer Mannschaft, bestehend aus den Schülerinnen der 2b. (Fietz Leonie, Unger Leonie, Koc Esma, Neuhold Nicole), an dem Finalturnier teil.
Der Sieger dieses U13-Bewerbes qualifizierte sich für das Landesfinale.

Special Olympics Wintergames 2017

Kiwanis Infinity Korneuburg machte es möglich! Durch die großartige Unterstützung zahlreicher Sponsoren konnte den SchülerInnen der 3b der NNÖMS II Korneuburg ein Besuch der diesjährigen Special Olympics Wintergames in Graz ermöglicht werden.
Die Klasse nahm an dem Programm „Cool School“ teil. Die Organisatoren der Special Olympics wählten bereits im Vorjahr Schulklassen aus ganz Österreich aus, als Fans einer teilnehmenden Nation zu fungieren.

Exkursion Kraftwerk Freudenau

Am 14.03.2017 begaben sich die 4. Klassen im Rahmen des Physikunterrichts in das Donaukraftwerk Freudenau, um einiges über die Energiegewinnung durch Fließwasser zu erfahren.

Die SchülerInnne bekamen einige sehr interessante Einblicke in das Innere des jüngsten Donaukraftwerks Österreichs und frischten ihr Wissen über Turbinen, Generatoren und Transformatoren nochmals auf.

Bilder

Sportmittelschule Korneuburg wieder beim Basketball-Schulcup dabei

Nach langjähriger Absenz beim Basketball-Schulcup gelang es Direktor Rössler Reinhard

Besuch beim Musical "Schikaneder"

4b am Wiener Eistraum

Folkmusik & Instrumentenkunde

Am 2. März 2017 hatten die Schülerinnen und Schüler der NMS Korneuburg Sport & Kreativ die einmalige Gelegenheit den Profimusiker Hubert Dohr kennenzulernen.
In einem sehr abwechslungsreichen Programm konnte der begnadete Musiker seine Musik und die teilweise sehr ausgefallenen Musikinstrumente auf interessante und lebhafte Art und Weise den Kindern näherbringen.

Projekt Special Olympics

Die 3b-Klasse unterstützt bei den Special Olympics die Mannschaft aus St. Lucia, einem kleinen Inselstaat in der Karibik. Die unter verschiedenen Beeinträchtigungen leidenden Sportler werden von den Kindern dieser Sportklasse in Graz am 17. März angefeuert. Deshalb gestalten die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen im Rahmen des Kreativ- und Zeichenunterrichts mit großem Eifer viele Herzen, die der Mannschaft während der Wettkämpfe gezeigt werden. So hoffen alle, dass die Teilnehmer besonders angespornt werden, Höchstleistungen  zu bringen.

Sportmittelschule Korneuburg wieder beim Basketball-Schul-Cup dabei

Nach langjähriger Absenz beim Basketball-Schulcup gelang es Schulleiter Rössler Reinhard

Inhalt abgleichen